Sie sind hier: PLANUNG / KOSTENSCHÄTZUNG
Freitag, 24.05.2019

Parallel zur gesamten Planungsphase werden auf Basis der Planungsunetrlagen kontinuierlich Kosten geschätzt und ermittelt und adaptiert. Je detaillierter die Planung, umso genauer können Kosten erhoben werden, angefangen bei einer Grobkostenschätzung auf Basis von Erfahrungswerten in der Vorentwurfsphase bis hin zu detaillierten Kostenschätzungen auf Grund von Preisanfragen bei den einzelnen Gewerken.
Exakte Aussagen über die Höhe der Baukosten kann auf Basis der Ausführungsplanung mittels Erstellen einer Ausschreibung getroffen werden.
Eine kontinuierliche Kostenkontrolle dient dem Bauherrn als Entscheidungshilfe und ist unerlässlich für die Einhaltung des gesteckten Kostenrahmens.