Sie sind hier: PROJEKTE / UMBAU / SANIERUNG
Donnerstag, 23.05.2019

IRO Salzburg

In Salzburg wurde ein bestehendes Wohnhaus zur Zentrale der Internationalen Rettungshundeorganisation IRO umgebaut. Die bestehende Installation mußte erneuert und den Bedürfnissen einer Büronutzung angepasst werden. Auch die Räume mußten entsprechend der neuen Nutzung umgebaut werden. Benötigt wurden neben Büroräumen auch Besprechungs- und Arbeitsräume sowie Hundezwinger und LKW-Zufahrt im Aussenbreich.

IRO Salzburg

In Salzburg wurde ein bestehendes Wohnhaus zur Zentrale der Internationalen Rettungshundeorganisation IRO umgebaut. Die bestehende Installation mußte erneuert und den Bedürfnissen einer Büronutzung angepasst werden. Auch die Räume mußten entsprechend der neuen Nutzung umgebaut werden. Benötigt wurden neben Büroräumen auch Besprechungs- und Arbeitsräume sowie Hundezwinger und LKW-Zufahrt im Aussenbreich.

Kirche Rum

BAUBÜRO

Kirche Rum

BAUBÜRO

Speckbacherstrasse

Das Wohnhaus in der Speckbacherstrasse in Innsbruck wurde im Jahr 2005 saniert. Auf die Fassade wurde ein Vollwärmeschutz aufgebracht. In einigen Wohnungen wurde nach neuesten Standards die Elektro- und HSL-Installation neu gemacht und die Wohnungen für eine Vermietung hergerichtet.

Speckbacherstrasse

Das Wohnhaus in der Speckbacherstrasse in Innsbruck wurde im Jahr 2005 saniert. Auf die Fassade wurde ein Vollwärmeschutz aufgebracht. In einigen Wohnungen wurde nach neuesten Standards die Elektro- und HSL-Installation neu gemacht und die Wohnungen für eine Vermietung hergerichtet.

Wellness

In Seefeld wurde ein Ferienhaus um eine Wellness-Oase erweitert. Dazu wurde ein Teil der Fassade geöffnet und im Bereich der bestehenden Terrasse ein Wintergarten angebaut, der Platz für einen erweiterten Wohnbereich mit traumhafter Aussicht sowie für einen Wellnessbereich mit Rückzugsmöglichekeit bietet.